ERDBEER-RHABARBER-CUPCAKES MIT TOPPING

Unbenannt-1-klein

Zutaten:

– 200g Rhabarber
– 200 g Erdbeeren
– 2 Päckchen Vanillezucker
– 140 g Zucker
– 150 g Butter
– 3 Eier
– 50 g Speisestärke
– 5 TL Backpulver
– 1 Prise Salz

 Für das Topping:

– 300 g Frischkäse
– 50 g Puderzucker
– 5 EL Schwartau Rhabarbersirup
– 90 g Butter

_MG_2766-be Kopie

Zubereitung:

(1) Ofen auf 160°Grad (Umluft) vorheizen. Rhabarber putzen, harte Schale entfernen und Stangen in kleine Würfel schneiden. Erdbeeren sorgfältig waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

(2) Rhabarber und Erdbeeren in eine Schüssel geben und mit dem Vanillezucker vermengen.

(3) Nun den Teig anrühren: Dazu gebt ihr Zucker und Butter in eine Schüssel und schlagt sie mit dem Handrührer schön cremig. Anschließend gebt ihr die Eier hinzu und verrührt alles gut. Danach mischt ihr die Speisestärke mit dem Backpulver und gebt es gemeinsam mit einer Prise Salz zu dem Teig. Alles gut verrühren.

(4) Nun hebt ihr Rhabarber und Erdbeeren unter den Teig und verteilt ihn danach auf Papierförmchen. Kleiner Tipp: Lasst ruhig ein paar kleine Stückchen der Früchte am Ende auf den bereits verteilten Teig in den Förmchen fallen, so dass man die leckere Füllung auch schon sieht, bevor man genüsslich hineinbeißt.

(5) Die gefüllten Förmchen für 20 bis 25 Minuten in den Ofen geben – Stäbchenprobe nicht vergessen!

Unbenannt-2-klein

Danke an Alles und Anderes für das Rezept.

Romy

Autor: Romy

Teile diesen Post bei

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.