Faller

Badische Schwarzkirsch-Konfitüre

(1 Kommentare)
Degusta Box 2020
Faller Badische Schwarzkirsch-Konfitüre

Die Schwarzwälder Konfitürenmanufaktur Alfred Faller kocht seit über 100 Jahren hochwertige Konfitüren, Marmeladen, Fruchtaufstriche und Gelees. Noch heute bezieht Faller große Mengen an Früchten und Beeren aus dem benachbarten Kaiserstuhl und dem Markgräflerland. Vollreif geerntete Badische Schwarzkirschen werden liebevoll von Hand gerührt und mit 60% Fruchtanteil (und weniger Zucker) im offenen Kupferkessel gekocht. Durch diese besondere Herstellungsweise bleiben große Fruchtstücke erhalten. Die Herstellungsmethode ist etwas ganz Besonderes: kleine Mengen werden im offenen Kupferkessel gekocht und von Hand gerührt. Dieses Herstellungsverfahren hat nun auch einen prägnanten Namen bekommen: Das SQUITCH- Verfahren®. Die Geschichte hinter dem Begriff geht weit in die Vergangenheit zurück, als die Großeltern von Thomas Faller, dem jetzigen Geschäftsführer, begonnen haben, Konfitüre einzukochen. Die ausführliche Geschichte, die zur Namensfindung maßgeblich beigetragen hat, und weitere Informationen dazu finden Sie unter:https://squitch.fallerkonfitueren.de/  erhalten.

Deine Überraschungsbox
  • Entdecke 10-15 Lebensmittel, viele davon Marktneuheiten!
  • Erhalte jeden Monat Deine Box direkt zu Dir nach Hause!
  • Warenwert der Produkte garantiert höher als der Preis!

Kommentare
Die Marmelade ist schön fruchtig, nicht zu süß. Macht süchtig